7 STEPS

ANMELDUNG

ist 6 Monate vor deinem Geburtstag möglich, je nach Führerscheinklasse.

in unserer Fahrschule zu den normalen Öffnungszeiten. Oder Online.

 

SEHTEST, PASSBILD UND ERSTE HILFE KURS

das kannst du überall machen, um es jedoch einfach zu haben empfehlen wir alles an einem Tag (auch Samstag‘s und Sonntag’s) bei ein und dem selben Anbieter dies zu tun  (Bei Online Anmeldung gibt’s einen Preisnachlass) ...Info-Flyer gibt`s bei uns in der Fahrschule

 

ANTRAG

Deinen Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis bekommst Du vorgefertigt von uns. Diesen Antrag musst Du persönlich auf dem Rathaus an Deinem Wohnort abgeben (nicht die Mama oder der Papa, nein Du selbst)  Hierzu benötigst Du das biometrische Passbild, den Sehtest und den Nachweis über den Erste-Hilfe-Kurs. Wenn Du das begleitende Fahren mit 17 (BF17) machen möchtest benötigst Du noch von jeder Begleitperson eine Kopie vom Führerschein und vom Personalausweis. Auch hierfür gibt es von uns einen Vordruck.

 

THEORETISCHER UNTERRICHT

Wir haben ein rotierendes System. Du kannst jederzeit einsteigen oder mal ne‘ Pause machen. Der Unterricht findet 4 mal in der Woche statt.

Die Anmeldung zum Unterricht findet über die FahrschulApp statt

Montag und Donnerstag jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr in Untergruppenbachtag

Dienstag und am Donnerstag jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr in Weinsberg

Montag und Mittwoch jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr in Ellhofen

12 mal Grundstoff für alle Führerscheinklassen (Lektion 1 bis 12) bei Ersterweb

6 mal Grundstoff bei Erweiterung (z.B. hat schon Auto und jetzt kommt neu Motorrad hinzu)

2 mal spezifischer Unterricht für Auto (Klasse B/BF17)

4 mal spezifischer Unterricht für Motorrad (Klasse A1, A2, A )

0 mal Unterricht bei Aufstieg Motorrad (nach 2 Jahren Vorbesitz)

 

PRAKTISCHER UNTERRICHT

In den praktischen Fahrstunden (Fahrstunde à 45 min) lernst Du als erstes das Fahrzeug genau kennen. Dann kommt die Übung im Straßenverkehr. Auch beim praktischen Unterricht muss eine Mindestzahl von Stunden absolviert werden. Bei Klasse B oder A1 musst Du 12 Sonderfahrten (5 Überland, 4 Autobahn, 3 Nachtfaht zu je 45 min ) absolvieren.  Die Fahrstunden beginnen und enden an der Fahrschule.

 

THEORETISCHE PRÜFUNG

Diese Prüfung kannst Du 3 Monate vor Deinem Geburtstag ablegen, sobald Deine Papiere von der Behörde bearbeitet wurden und der Prüfauftrag beim TÜV vorliegt (wenn Du fleißig gelernt hast). Die Prüfung findet beim TÜV in Heilbronn in der Salzstraße 133 statt. Das Prüfungsergebnis bekommst Du sofort mitgeteilt. Den Ausweis nicht vergessen !!!

 

PRAKTISCHE PRÜFUNG

Die praktische Prüfung kannst Du bereits 4 Wochen vor dem 17ten oder 18ten Geburtstag ablegen. Diese dauert 55 bis 70 min. Der Prüfer möchte von Dir sehen dass Du mit dem Fahrzeug und im Straßenverkehr zurechtkommst. Dabei werden noch die Grundfahrübungen wie Parken, Wenden, Gefahrbremsung abverlangt sowie das bedienen verschiedener Fahrassistenzsysteme. Nicht wirklich schwer, bis dahin kannst Du das. Den Führerschein bekommst Du nach bestandener Prüfung ausgehändigt.

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.